publiziert: 08.05.2018 09:08 Uhr » zur Übersicht Busreisen
 


Almabtrieb im Zillertal

20 € Rabatt für mainfrankencard-Inhaber! Fahrt vom 5. bis 7. Oktober 2018.

Das Zillertal im österreichischen Bundesland Tirol ist wohl eines der berühmtesten Täler der Alpen. Der freundliche und grüne Talgrund, von dem sich die Wiesenhänge zum hellen, schroffen Fels und den gleißenden Gletschern der Zillertaler Alpen hinauf schwingen, hat das Bild Tirols und der Alpen mit geprägt. Schon seit mehr als 150 Jahren kommen begeisterte Urlauber ins Tal, um sich in der herrlichen Gebirgslandschaft zu erholen. Auf den Hochalmen zeigen sich in wenigen Wochen die Vorboten des Winters, deshalb ist auch jetzt die Zeit des Almabtriebs.

 

1. Tag (5.10.)

Anreise über die Autobahn München ins bayerische Alpenvorland. Über Miesbach und dem idyllisch gelegenen Schliersee erreichen Sie gegen Mittag Bayrischzell, einen heilklimatischen Kurort am Fuß des Wendelsteins. Nach einem Aufenthalt fahren Sie durch das idyllische Ursprungtal nach Österreich und ins Bundesland Tirol. Über Landl und Thiersee, mit herrlichen Blicken auf das Kaisergebirge, erreichen Sie Kufstein, die Perle Tirols. Durch das berühmte Auracher Löchl gelangt man zum Mittelpunkt und zum Wahrzeichen der Stadt, der Festung. Innaufwärts geht es danach weiter Richtung Zillertal zum  Übernachtungsort. Ihr Gastgeber erwartet Sie schon zu einem Begrüßungsschnapsl.

 

2. Tag (6.10.)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Almabtriebs. Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Mayerhofen zum Höhepunkt der Reise, zum diesjährigen Almabtrieb. Gegen 10 Uhr kommen die ersten Tiere ins Tal. Die Kühe werden nach dem Ende des diesjährigen Almsommers von den hochgelegenen
Almen ins Tal geführt und dort ihren Besitzern übergeben. Bei dieser Gelegenheit findet ein gemütliches Fest mit allerlei regionalen Schmankerln und musikalischer Unterhaltung statt, denn schließlich muss man das Ende des Almsommers gebührend feiern. Am Nachmittag geht’s musikalisch mit dem Dampfzug der Zillertalbahn durchs romantische Tal. Ein Erlebnis aller Sinne – tauchen Sie in die Atmosphäre einer vergangenen Epoche ein!

 

3. Tag (7.10.)

Am Vormittag steht der Besuch einer Käserei auf dem Programm, anschließend bringt Sie der bequeme Reisebus bergwärts zum Achensee, der malerisch zwischen Rofan- und Karwendelgebirge liegt. Entlang des Sylvensteinstausees kommen Sie nach Fall. Ludwig Ganghofer hat den Ort mit seinen Romanen berühmt gemacht. Über Lenggries Weiterreise nach Bad Tölz, das malerisch im Isarwinkel liegt. Schmucke Bürgerhäuser mit bemalten Fassaden und Promenaden im Kur- und Badeteil machen Bad Tölz zu einem attraktiven Ferienort. Nach einem Aufenthalt Rückreise über die Autobahn in die Ausgangsorte. Rückkunft am Abend.

 

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 2 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel
  • alle Zimmer mit Du/WC, Telefon und TV
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 2 x Abendmenü im Hotel
  • Begrüßungsschnapsl im Hotel
  • Tiroler Almabtriebs-Souvenir
  • 1 x Fahrt mit dem Zillertaler-Dampfzug
  • Besichtigung einer Käserei
  • alle Rundfahrten

Zustiegsmöglichkeiten:
05:15 Steinfeld-Hausen, Betriebshof HOCK
05:30 Karlstadt/Bahnhof
06:15 Schweinfurt/Hauptbahnhof
07:00 Würzburg/HBF-Taxistand


mainfrankencard-Preis: 249 Euro pro Person im DZ
Normalpreis: 269 Euro pro Person im DZ
Einzelzimmer-Zuschlag: 50 Euro

 

Weitere Informationen, Beratung und Buchung bei unserem Partner und Veranstalter:
Hermann Hock GmbH, Hausener Str. 41-43, 97854 Steinfeld,
Telefon: 09359/9744-0, E-Mail: info@hock-reisen.de

Weitere Angebote aus: Busreisen

Minitrip nach London

vom 27. bis 29. Oktober 2018. 20 € Rabatt für mainfrankencard-Inhaber!   » Mehr
 

Christkindlmärkte in Südtirol

vom 30. November bis 2. Dezember 2018   » Mehr
 

Main-Post Leserreisen

Weitere Traumziele finden Sie in unseren Leserreisen.   » Mehr
 

Newsletter-Service

Immer Up-To-Date
Aktionsangebote alle 14 Tage per E-Mail.
» Jetzt anfordern

Kontakt

Kontakt

Telefon: 0931 - 6001 6003
Fax: 0931 - 6001 420
E-Mail: kundenservice@mainpost.de